Public Affairs & Government Relations

Staatssekretär a.D. Mathias Samson wird Mitglied der Geschäftsführung von FTI Consulting Strategic Communications in Deutschland

FTI Consulting verzeichnet einen hochkarätigen Neuzugang in der Strategischen Kommunikationsberatung: Mathias Samson (55) wird als Senior Managing Director Mitglied der Geschäftsführung. Er leitet seit Mitte Juni 2020 das Public Affairs Geschäft in Deutschland.

Samson ist ein erfahrener Kenner der Wirtschafts, Umwelt und Energiepolitik in Deutschland. Er war von 2014 bis 2019 Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung. Er hat dort insbesondere in den Bereichen Energie, Mobilität und Digitalisierung wichtige wirtschafts und umweltpolitische Projekte vorangetrieben und damit praktische Politik wirksam mitgestaltet und umgesetzt. Zuvor war er von 2000 bis 2013 im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit tätig – zunächst als Büroleiter des damaligen Staatssekretärs Rainer Baake, ab 2004 als Leiter des Referats Umwelt, Verkehr und Elektromobilität.

Als Head of Public Affairs für Deutschland berät Mathias Samson Mandanten dabei, komplexe unternehmerische Herausforderungen mit einer starken politischen Dimension zu bewältigen. Dabei arbeitet er eng mit Experten aus anderen Teams zusammen, um breit angelegte, effektive Strategien für den Umgang mit allen relevanten Stakeholdern zu entwickeln. Er wird zudem die langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Büros in Brüssel, London, Paris und Washington DC sowie in anderen Regionen der Welt weiter ausbauen. Mathias Samson wird ferner im Rahmen einer globalen Task Force das Beratungsangebot von FTI Consulting im Bereich Sustainability & ESG im deutschen Markt maßgeblich vertreten.

Mathias Samson: „Ich freue mich auf den Perspektivwechsel in Zeiten enormer gesellschaftspolitischer Umbrüche. Themen wie Corona, Klimawandel, soziale Ungleichheit oder gute Unternehmensführung stellen die Verantwortlichen vor große Herausforderungen. Ich bin überzeugt, dass ich gemeinsam mit dem Team gerade in diesen Zeiten in einer der führenden strategischen Kommunikationsberatungen zum Erfolg unternehmerischer Ambitionen beitragen kann.“

Dr. Lutz Golsch, Leiter des Segments Strategic Communications in Deutschland: „Mit der CoronaKrise sortiert sich die Rolle des Staates und der Politik in der Wirtschaft für einen längeren Zeitraum neu. Gleichzeitig wird der Druck auf Unternehmen gerade mit Blick auf Nachhaltigkeit und gesellschaftspolitische Positionierung weiter steigen. In einer Zeit zunehmender Polarisierung ist es für Unternehmen von noch größerer Bedeutung, kluge und langfristig angelegte Strategien für den Umgang mit ihren Stakeholdern zu finden. Mit Mathias Samson haben wir einen erfahrenen Praktiker für die Führung unseres deutschen Public Affairs Geschäfts gewonnen, der unsere Kompetenzen in diesen Bereichen hervorragend verstärkt.“

FTI Consulting_Pressemitteilung_Mathias Samson

Related Articles

January 26, 2022

Oversight and Investigations Informer – January 24, 2022

NOTABLE DEVELOPMENTS What We Are Watching:  CONGRESS CONSIDERS ANOTHER ROUND OF COVID RELIEF FUNDING: Democratic leader...

January 26, 2022

IR Monitor – 26th January 2022

Investor Relations News With Unilever facing criticism from long term investors, we begin this week with a reminder of t...

January 25, 2022

FTI Consulting Appoints Patrick Tucker to Lead Strategic Communications’ M&A and Activism Practice in the Americas