Corporate Reputation

Compliance? Welche ist die spannendste Compliance-Story, die Sie bislang gehört haben?

Download a PDF of this article

Compliance und Kommunikation sind ein starkes Tandem – zumindest in der Theorie.

 

Doch in der Praxis verhallen viele Compliance-Programme, die teils mit hohem Aufwand durchs Unternehmen getrieben werden, wirkungslos auf der letzten Meile. Dort treffen sie auf den Menschen – auf Mitarbeiter, die sich regelkonform verhalten sollen, und auf Vorgesetzte, auf denen die Erwartung ruht, das Thema überzeugend zu vertreten. Gute Kommunikation, die den Menschen mit allen Sinnen anspricht, kann hier den entscheidenden Wertbeitrag leisten. Die spannendste Compliance-Story ist daher immer zuerst: eine Story. Sie sollte nicht nur das übergeordnete Anliegen verdeutlichen, sondern auch die Teams konkret ansprechen. Im Vertrieb sind andere Aspekte wichtig als in Marketing oder Forschung. Gute Compliance-Programme berücksichtigen das.

Vor allem aber geben sie Raum für das persön-liche Gespräch. „Talking Compliance“ – die Bereitschaft also, sich über Compliance-Verfehlungen oder typische Dilemmasituationen offen auszutauschen – ist ein solcher Schlüssel zu Wirksamkeit und Erfolg.

Click here to download the full article

Related Articles

January 26, 2022

Oversight and Investigations Informer – January 24, 2022

NOTABLE DEVELOPMENTS What We Are Watching:  CONGRESS CONSIDERS ANOTHER ROUND OF COVID RELIEF FUNDING: Democratic leader...

January 26, 2022

IR Monitor – 26th January 2022

Investor Relations News With Unilever facing criticism from long term investors, we begin this week with a reminder of t...

January 25, 2022

FTI Consulting Appoints Patrick Tucker to Lead Strategic Communications’ M&A and Activism Practice in the Americas